Schule im Kirchgarten
Tel: 06073-2450

Die Schule im Kirchgarten informiert

Willkommen auf unserer Webseite - hier finden Sie alle Informationen zur Schule im Kirchgarten. 

Liebe Eltern,
seit Montag, dem 18.05.2020 besuchen die Kinder der 4. Klassen wieder in Kleingruppen die Schule. Wir freuen uns, dass der Start gut geklappt hat.
 Auch für alle anderen Kinder soll es in naher Zukunft wieder mit einigen Stunden Präsenzunterricht los gehen. Wir sind gespannt und geben unser Bestes.
Nachfolgend verlinken wir Ihnen noch unseren Hygieneplan und ein
Infoblatt zum Schulstart.
Wir wünschen allen weiterhin alles Gute!

...überall gilt "Abstand halten"

 
 

Ganztagsthemen während der Corona-Krise

Mit dem Aussetzten des Unterrichts konnte auch die Betreuung im Ganztag nicht mehr angeboten werden. In diesem Zusammenhang wurden an die Elternschaft Briefe von Seiten der Trägerschaft verschickt. Diese Schreiben haben wir Ihnen hier noch einmal hinterlegt. 

Schöne Anblicke, trotz Corona!

 

 

Spielefest

Die Kinder der Schule im Kirchgarten waren in diesem Jahr unfassbar stolz auf ihre Medaillen, die sie alle bekommen haben, wie sie mehr als 8 Spielstationen bewältigt haben!

Kirchgarten HELAU!

 

Am Freitag vor Fasching besuchten uns bei strahlendem Wetter Babenhausens Prinzenpaare. Frau Sattig und Herr Schneider ließen Bonbons regnen. Was für eine Stimmung!

Das Jahr geht sportlich weiter

 

Im Januar lud das Staatliche Schulamt zum Hallenfußball-Turnier der Mädchen ein.

10 Mädchen traten an um den 3. Platz in der Champions League mit nach Hause/in die Schule zu bringen.

Abschlussgottesdienst

 

Mit der Reit-AG in die Festhalle...

Die Reit-AG startete auch im Dezember 2019 wieder den alljährlichen Ausflug zur Festhalle.

Hier der Bericht einer Schülerin:

Die Reit-AG-Kinder hatten die Möglichkeit mit der Frau Weiland und ihrem Mann Tom in die Festhalle in Frankfurt zu gehen. Wir haben uns alle um 8:00 Uhr an der Schlange in der Schule im Kirchgarten in Babenhausen getroffen und dann sind wir zum Bahnhof gelaufen. Wir waren so aufgeregt, dass uns es überhaupt nicht gestört hat, dass wir im ersten Zug stehen mussten, weil er so voll war. Wir sind eine Stunde mit dem ersten Zug gefahren, dann noch mit einem anderen Zug eine Station und dann mussten wir noch ein bisschen laufen. Als erstes sind wir auf die Tribüne gegangen und haben zugeguckt wie die Pferde reiten. Es war wunderschön. Danach hatten wir eine Führung. Dabei haben wir viel gelernt und erfahren. Die Führung war einfach toll. Später sind wir shoppen gegangen. Ich habe mir ein Lederherz und ein Holzpferd gekauft. Und noch eine Naschtüte. Ich wollte sehr noch eine Kette, aber leider gab es dieses Jahr keine. Zum Schluss haben wir noch beim Springturnier zugeguckt. Ich war begeistert. Gewonnen hat ein Mädchen das auch letztes Jahr gewonnen hat. Ich könnte auf die Pferde stundenlang schauen, aber alles hat ein Ende und wir mussten leider nach Hause fahren. Wir sind wieder ein Stück gelaufen und mit dem Zug nach Hause gefahren. Ich war überglücklich, dass ich die Möglichkeit hatte dort hin zu gehen. Meine Mama hat mich am Bahnhof im Babenhausen abgeholt und ich habe ihr begeistert alles erzählt. Es war ein super Tag! Ich bin sehr dankbar dafür.

Liebe Frau Weiland, noch mal vielen lieben Dank für die Möglichkeit mitzugehen.

Mit Liebe deine Matea

Kunstabend

Unser zehnter Kunstabend war wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten das künstlerisch und sportlich anspruchsvolle Programm in der Stadthalle. So spielte das Blasorchester und die Schülerinnen und Schüler der Schule im Kirchgarten sangen, tanzten und turnten rasant über die Bühne. Durch das Programm führte in diesem Jahr gekonnt unsere UmweltRetter-Gruppe, die auch einen Verkaufsstand präsentierte um die Buche für den Schulgarten zu finanzieren. Während der Pause sorgte unser Förderverein unterstützt von den Lehrkräften wieder für das leibliche Wohl. Es war ein durch und durch gelungener Abend!

 

Hänsel & Gretel

Im Dezember konnten unsere Kinder erneut die Gruppierung Brass 4.1, diesmal mit Ihrem Bühnenprogramm  "Hänsel & Gretel" bestaunen. Kinder, wie Erwachsene waren begeistert.

Ein Dank an dieser Stelle an die Edward-Flanagan-Schule, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglichte in diesem Jahr noch einmal eine solche Aufführung mitzuerleben.

PAUSENTANZ

"I'm the happiest x-mas tree" (von Nat King) hat die 1a mit den Patenkindern der 4d eingeübt und am 17.01.19 in der 2. Pause unter der Leitung von Frau Hartmann aufgeführt.

Die Kinder haben für die Eltern Einladungen selbst geschrieben und viele sind der Einladung auch gefolgt.

Ho Ho Ho...

Der Nikolaus und zwei Rentiere haben am 06.12.2019 die Schule im Kirchgarten besucht.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen bekamen jeder ein kleines Präsent vom Nikolaus. Diese Aktion wird seit Jahren vom Förderverein organisiert und die strahlenden Kinderaugen bestätigen diese Tradition weiter zu führen. 

Das Kollegium und die Mitarbeiter der Schule wurden an diesem Tag mit leckeren Waffeln und Crêpes von den Schulleiterinnen Frau Schulz-Mandl und Frau Müller verköstigt.

So lässt sich die Weihnachtszeit aushalten.

 
 
 

Neuigkeiten:

Die aktuellen Termine für das Jahr 2019 / 2020 sind online und hier zu finden. Auch als PDF zum Ausdrucken.

NEU - Die Umwelt-Retter

Unter Unsere Schule finden Sie die neue Rubrik "Umwelt-Retter". 

Vollversammlung der Schülervertretungen

2. Vollversammlung in diesem Schuljahr

Am 12.11.2019 fand die 2. Vollversammlung im Musikraum unserer Schule statt. Alle Klassensprecher waren eingeladen um die Vorstellung der Umwelt-Retter mitzuerleben, weitere Sitzungen zu planen und mitzuteilen, was an unserer Schule gut ist oder verbessert werden sollte.

aktuelle Fotos & Berichte

das neue Kollegium

alle Informationen aus
aktuellen Elternbriefen
finden Sie hier.

Förderverein

Der Förderverein der Schule im Kirchgarten ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und zählt zur Zeit über 125 Mitglieder. Seit Bestehen konnte der Förderverein Anschaffungen oder Aktivitäten für die Schule bezuschussen.

Elternbeirat

Am ersten Elternabend wählen die Klasseneltern in jeder ersten Klasse aus ihrer Mitte für zwei Jahre die beiden Interessenvertreter für den Elternbeirat. Der Elternbeirat wählt dann eine(n) Vorsitzende(n) und eine(n) Stellvertreter(in).

Lernen mit Gut 1

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen mit dem LRS-Programm GUT 1. Hier finden alle Sie Informationen.