Schule im Kirchgarten
Tel: 06073-2450

Die Schule im Kirchgarten informiert

Willkommen auf unserer Webseite - hier finden Sie alle Informationen zur Schule im Kirchgarten. 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

neben stehend finden Sie den aktuellsten Elternbrief. Wir haben Ihnen hier die vorläufigen Termine für das laufende Schuljahr 2021/22 zusammengefasst.

Nach den Herbstferien werden wir wieder mit zwei Präventionswochen starten, was bedeutet, dass 3x in der Woche getestet wird und auch wieder die Maskenpflicht besteht. Den Elternbrief hierzu finden Sie ebenfalls nebenstehend verlinkt.

Wir hoffen Sie und wir alle bleiben gesund!

Mit freundlichen Grüßen

die Verwaltung der SiK

Wahl der Schulkonferenz

In diesem Jahr muss die Schulkonferenz neu gewählt werden. Im links stehenden Wahlausschreiben finden Sie hierzu die wichtigsten Informationen. Die Wahlen finden am 09.11.2021 (Elternschaft) und am 11.11.2021 (Lehrerschaft) statt.

Die Hühner sind da!

Am 27.10.2021 ist es soweit, drei Hühner ziehen in das vorbereitete Zuhause ein.
Einige Informationen zum Thema Schulhühner finden Sie im Informationsbrief, der an alle Schülerinnen und Schüler verteilt wurde.

Noch mehr Anti-Müllaktionen

Auch unsere zweiten Klassen beschäftigten sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Müll und Müllvermeidung.

So sammelte die Klasse 2d mit Ihrer Lehrkraft Antje Kreuzer Müll auf dem Schulweg der Kinder. Die Kinder waren entsetzt über den Müllberg, den sie zusammen trugen. Zwei pralle Müllsäcke wurden in 1,5 Stunden auf dem Weg von der Schule bis zum Spielplatz im Erloch gesammelt. Der Blick der Kinder wurde seh geschärft und die Schülerinnen und Schüler waren so begeistert von der Aktion, dass sie selbst eine Müllsammelaktion in ihrer Wohngegend durchführen wollen.

Weiterhin besuchten alle Kinder des zweiten Schuljahres unseren Bauhof. Der Leiters des Bauhofes, Andreas Haipter,  führte die Kinder durch das Gelände und erklärte eindrucksvoll und  anschaulich, was mit unserem Müll passiert.

„Wir vermeiden Müll!“

lautet das aktuelle Motto an unserer Schule. Zur Müllwoche engagieren sich alle Klassenstufen der Schule im Kirchgarten gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Edward-Flanagan-Schule in Babenhausen fleißig an besonderen Müllaktionen: Mülltrennung und Müllvermeidung werden besprochen, Müll wird gesammelt und im Ganztag entsteht eine Müllstadt aus verschiedenem Plastikmüll.

 

Eine Müllausstellung der besonderen Art schuf unsere Kollegin Stefanie Hartmann: Sie organisierte den 2m langen und 1,20m breiten Müllfisch von der Künstlerin Janina Klotz aus Mömlingen, der dort auf dem Fair Festival ausgestellt war. Der Fisch steht symbolisch für die Verschmutzung der Meere mit Plastik.

 

Der Obernburger "Rotary Club" unter der Leitung von Herrn Hofmann stellte der Schule Poster zu dem Thema zur Verfügung.

 

Ziel der Müllwoche ist, den Schülerinnen und Schülern den sensiblen Umgang mit Müll zu vermitteln. Wir sind sicher, dass das gelingt!

Hier finden Sie aktuelle Briefe und Verlinkungen anlässlich der derzeitigen Situation mit dem Corona-Virus:

 

Ministerschreiben - Sicherer Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien vom 06.10.2021

Einwilligungserklärung zur Durchführung von Antigen-Tests für das Schuljahr 2021/22 (7/2021)
Dieses Formular muss am ersten Schultag nach den Sommerferien (30.08.2021) vorliegen, ansonsten kann Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen.

Einwilligungserklärung vom 12.04.2021

Ministerschreiben - Maßnahmen ab dem 22.02.2021 vom 11.02.2021

Arbeitgeberbescheinigung

Hygieneplan 7.0 des Hessischen Kultusministeriums (Stand 11.02.2021)

Anlage Hygieneplan 7.0 des Hessischen Kultusministeriums

 

 

Ältere Verlinkungen finden Sie im Corona-Archiv.

 

Ordentlich Wind....

... machen die Kinder des Ganztages ihren selbstgebastelten Windrädern.

Zum Weltkindertag am 20.9.21 machen die Kinder auf die Kinderrechte aufmerksam. Der diesjährige Weltkindertag steht unter dem Motto "Wind machen für Kinderrechte".

Reit-AG nimmt wieder ihre Ritte auf

Endlich darf auch wieder die die Reit-AG in Kooperation mit dem Reit- und Fahrverein Babenhausen wieder starten. Nach 1,5 Jahren Corona –AG-Pause dürfen die Schulkinder endlich wieder in den Sattel steigen. Unsere Kooperation besteht seit 18 Jahren und ist als eine von acht Kooperationen in ganz Deutschland mit dem Gütesiegel Schulsport Reiten ausgezeichnet. Verdient, finden unsere Kinder, damit haben sie Recht!

Die erste Schulwoche...

... ist für unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler vorbei. Tapfer halten sich alle Kinder an die Maskenpflicht und auch das - zugegeben aufwändige Testen - klappt hervorragend.

Natürlich wird dazu noch viel, viel gelernt und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.

 

Kinder, ihr seid klasse!

 

Patenklassen 2021/2022

Auch in unserem frisch angebrochenen Schuljahr gibt es, trotz aller bekannten Umstände, auch wieder Patenschaften. Bereits ab dem zweiten Schultag durften unsere Kleinen die Großen kennenlernen. Die Erstklässlerinnen und Erstklässler bekamen ihre Geschenke überreicht und durften mit den Kindern aus dem 4. Schuljahr die Schule erkunden.

Die Umwelt-Retter

Unter Unsere Schule finden Sie die Rubrik "Umwelt-Retter". 

Im Jahr 2019 entstand die Rubrik "Umwelt-Retter". Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern befassten sich mit dem Umweltgedanken und wurde bei vielen Aktionen tatkräftig von Herrn Rogerio da Cunha Martins, unserer UBUS-Kraft, unterstützt. Aufgrund Corona konnten die überwiegend 4. Klässler den Staffelstab nicht einfach an die jüngeren übergeben. Dennoch setzt sich das UBUS-Tandem weiterhin für Umweltprojekte an unserer Schule ein. So wurde nun im hinteren Bereich des Schulgeländes ein Garten angelegt. Hier sollen in wenigen Wochen Gemüse und anderes gedeihen...

...die Klassentiere des neuen 1. Schuljahres saßen bereits vor der Einschulung bereit!

Mimi, Momo, Hugo, Lilo und Emil

Einschulungsfeier 2021/2022

In diesem Jahr fanden am Einschulungstag am 31.08.2021 gleich 6 Einschulungsfeiern in der Stadthalle statt.
Fünf 1. Klassen und die Vorklasse starteten in das Schuljahr 2021/22.

Wir glauben sagen zu können, dass den Kinder, Eltern, Lehrkräfte und allen Beteiligten trotz der Tatsache, dass die 3-G-Regeln geprüft und eingehalten werden mussten und die Teilnehmeranzahl sehr begrenzt war, der Tag in guter Erinnerung bleibt. Jede Feier wurde mit einem Programmpunkt einer Klasse der Schule im Kirchgarten gestaltet. Es wurde getanzt und geklatscht und die Stimmung war entspannt.

Einen würdevollen Abschied...

...bekamen unsere vierten Klassen am letzten Donnerstag vor den Ferien.

Schöner als je zuvor - trotz Corona - feierten wir im Schulhof.

So präsentierte die Mäuseklasse von Jana Otto einen fetzigen Tanz. Die Eulenklasse hatte mit ihrer Musiklehrkraft Magalie Gerleit ein mitreißendes Trommelkonzert einstudiert.

Nach dem ritualisierten Marsch durch den Gang, der in diesem Jahr durch Flatterband vergrößert wurde, um die Abstände zu wahren, gab es ein leckeres Eis für die vierten Klassen und alle anderen natürlich auch!

Tschüss, ihr Großen! Wir wünschen euch einen tollen Start im neuen Schuljahr!

 

Umzug in der letzten Schulwoche

Zum Schuljahresende finden wieder etliche Umzüge statt. Die 4. Klassen räumen die Klassenzimmer, damit die zukünftigen 2. die Räume übernehmen können um wiederum Platz für die kommenden 1. Klassen zu machen... 

In diesem Jahr bezieht allerdings auch die Bücherei ein anderes Gebäude und die Kinder freuen sich über die aussortierten Bücher!

Abschied mit Abstand

Wir haben das Gefühl, als hätten die vierten Klassen die Patenkinder eben erst begrüßt... und schon müssen sich alle verabschieden. Mit kleinen Geschenken, Briefen, guten Wünschen, viel Abstand und ein paar Tränen wurde ein letztes Treffen veranstaltet.

Und bald schon kommen die neuen Schulkinder! Der erste Elternabend fand schon statt.

aktuelle Fotos & Berichte

das neue Kollegium

alle Informationen aus
aktuellen Elternbriefen
finden Sie hier.

Förderverein

Der Förderverein der Schule im Kirchgarten ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und zählt zur Zeit über 125 Mitglieder. Seit Bestehen konnte der Förderverein Anschaffungen oder Aktivitäten für die Schule bezuschussen.

Elternbeirat

Am ersten Elternabend wählen die Klasseneltern in jeder ersten Klasse aus ihrer Mitte für zwei Jahre die beiden Interessenvertreter für den Elternbeirat. Der Elternbeirat wählt dann eine(n) Vorsitzende(n) und eine(n) Stellvertreter(in).

Lernen mit Gut 1

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen mit dem LRS-Programm GUT 1. Hier finden alle Sie Informationen.